"Adventskranz binden" in München

Aktualisiert: 9. Nov. 2021

Ganz ehrlich? Wir lieben die Vorweihnachtszeit und freuen uns, dass die "stade Zeit" bald beginnt.

Ganz viele neue Bastelideen haben wir im Kopf und jetzt genug Möglichkeiten sie zu realisieren.

Der wohl schönste Anlass dabei ist unser alljährliches "Adventskranz binden" im Herzen von München.


Der Adventskranz ist DAS Weihnachts-Dekostück, das in fast jedem Zuhause zu finden ist- ob traditionell oder im Boho-Stil.

Ich möchte euch heute einmal die aktuellen Trends für das "Adventskranz binden" vorstellen und zeigen, warum der klassische Adventskranz wohl doch für immer der stille Favorit bleiben wird.

Beginnen wir mal mit der Frage, wie überhaupt die Geschichte mit dem allseits geliebten Kranz begann.

Der erste Adventskranz stand vor 170 Jahren im "rauhen Haus", ein Heim für bedürftige Kinder in Hamburg. Der Theologe Johann Hinrich hatte den Kranz erfunden, weil ihn die Kinder immer wieder fragten, wann denn endlich Weihnachten sei. Fun Fact: Der Ur-Kranz hatte 4 weiße und 20 rote Kerzen, die auf einem alten Wagenrad befestigt waren. Erst später wurden Tannenzweige drum rum gelegt. Die weißen Kerzen waren für die Adventssonntage und die Roten für alle weiteren Tage vom 1.12. bis Weihnachten.


Spannend, oder? Vom Ur-Kranz geblieben sind die Zahl 4 und Rot, die wohl klassischste Farbe. Mittlerweile ist die Farbwahl grenzenlos, doch bleibt der feurige Ton in der Favoritenliste. Aktuell beliebt sind warme Naturtöne, weiß oder Pastellfarben.

Die Basis bleibt sattes Tannengrün, gern mit Glitzerpartikel oder Goldfäden dekoriert, doch aktuell wieder ganz natürlich mit Highlights wie Efeu oder Beeren. Wichtig dabei ist, dass der Kranz schön eng und buschig gebunden wird, damit der natürliche Look richtig zur Geltung kommt.

Natur pur sind auch Trockenblumen, die gerade äußerst populär sind und auch zu den trendigen Wohnstilen wie Boho, Skandi und Co. passen. Pampasgras, Ruscus oder Palmblätter sehen einfach mega schön aus und gehören auch auf den Adventskranz - absolutes "must have" in 2021.


Große Schleifen, Engelshaar oder Sterne sind deutlich reduziert und stilgetreu aus natürlichen Materialien wie Paketschnur oder Holz.

Trends hin oder her, die Adventszeit ist mit viel Tradition verbunden und so individuell wie diese sind, darf auch der Adventskranz sein. Auch ganz traditionell in rot. ;-)


Habe ich dich nun auch mit der Vorfreude angesteckt? Am 25.11.21 um 19 Uhr findet unser alljährlicher Workshop in München statt, wo unter professioneller Anleitung Adventskränze bei Glühwein gebunden werden. Materialien werden gestellt. Jetzt anmelden!



Dani, Jana und ich wünschen euch eine schöne Adventszeit!


Eure Alex



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen